Autor Thema: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?  (Gelesen 16280 mal)

fitservice

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4
  • gebrauchte Hydraulikzirkel
Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« am: 03. März 2010, 14:25:56 »
Welche Erfahrungen habt Ihr mit Chinazirkeln bzw. Chinageräten in Euren Studios gemacht. Lohnt sich der Kauf und halten die Geräte?
::::::::::::::::::::::::::::::
gebrauchte Hydraulikzirkel finden Sie bei www.fitservice.de
Mail: info@fitservice.de
Tel.: 06164-54280
::::::::::::::::::::::::::::::

claudi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #1 am: 04. März 2010, 00:02:23 »
Tolle erste Frage in diesem Forum. Dazu sollte man lieber nichts sagen.  :-X

Zirkel 10

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #2 am: 08. März 2010, 12:44:06 »
Da gibt es nur eines: FINGER WEG !!!! Teures Geld - schlechte Ware ..... deutsche Zirkel sind nicht wesentlich teurer, wenn man den richtigen Hersteller hat ... habe Erfahrung damit ...

sertec

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • sertec fitness functionality
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #3 am: 10. März 2010, 15:07:20 »
Wir haben viel gehört aus der Szene, da wir seit langer Zeit spezifisch im Zirkeltraining beraten. Es gibt Studios die sind enorm erfolgreich und andere sind wiederum enorm erfolglos. Aber wenn das Equipment schon schlapp macht ist das immer sehr frustrierend für alle beteiligten. Die Wahl der Hydraulik ist auch von entscheidender Bedeutung.
Liebe Frauen, lasst Euch bitte beraten von Leuten die etwas von der Technik verstehen. Und andere verstehen was vom Marketing. u.s.w.  8)
....................................................
sertec Beratung für Fitness und Therapie
punktuelle kompetente Informationen sparen Geld.
www.sertec.de
.....................................................

Frida123

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #4 am: 07. August 2010, 20:58:09 »
Kann hier nur zustimmen: Bei den Geräten an sich kommt es nur auf eine vernünftige Verarbeitung an (und das kann bei Geräten aus China durchaus der Fall sein). Die Dämpfer sind entscheiden. Wir nutzen "Air Rancho - Dämpfer" (Made in USA) und sind voll (!!!) zufrieden.

Gruß
Frida

fitservice

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4
  • gebrauchte Hydraulikzirkel
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #5 am: 09. August 2010, 23:02:40 »
Die Ranchos machen Krach und ein Luftloch ist vorhanden, keinen richtigen Wiederstand können die auch nicht aufbauen. Außer für Frauen zur Bewegungstherapie lassen sich die Dinger nicht einsetzten.
::::::::::::::::::::::::::::::
gebrauchte Hydraulikzirkel finden Sie bei www.fitservice.de
Mail: info@fitservice.de
Tel.: 06164-54280
::::::::::::::::::::::::::::::

Gerdi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #6 am: 04. September 2011, 16:50:24 »
:o Es ist nätürlich so, das es grosse Qualitätsunterschiede gibt! Ich habe ein wenig herum gestöbert und bin auf dieser Seite fündig geworden.

http://www.fam-bremen.de

ich habe einmal einen Text von dieser Seite Kopiert und schaut einfach selbst.

Hydraulikzirkel
Sind Geräte mit einem Speziellen Widerstandsgeber. Dieser besitz einen Öldruckbehälter mit einem eingebauten Durchlassventil. Die Erzeugung des Widerstandes wird durch öffnen und schließen dieses Ventils  bewirkt. Da die Menschliche Kraft einen flüssigen widerstand überwinden muss ist das Trainingerlebnis ähnlich dem bei Wassergymnastik. Dadurch ergibt sich ein sehr schonendes und von Verletzungsrisiken befreites Training. Nun kann es bei einigen Herstellern dieser Geräte vorkommen dass der Hydraulikzylinder oder auch das Durchlassventil den Anforderungen in einem Fitness Betrieb nicht standhält und undicht wird. Aus diesem Grund wurde der Widerstandsgeber bei der Firma HyForce komplett neu konstruiert und mit anderen Materialien zu einem Bauteil entwickelt der selbst den Härtesten Belastungen standhält.

physio_ahrens

  • Gast
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #7 am: 12. Februar 2012, 15:36:25 »
wir waren bei mallia im Werk, der mallia-Zirkel ist mit Abstand das schönste und beste was ich auf dem Markt gesehen habe. Einfach nur der Hammer!

Meinen Chinazirkel schmeise ich morgen raus und kauf mir den mallia-Zirkel. Die Mehrkosten habe ich in 2 Monaten wieder drinn!

Grüße
Ahrens.

claudi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Was ist beim Kauf von Chinageräten zu beachten?
« Antwort #8 am: 07. Juli 2013, 16:37:46 »
wir hatten die Mehrkosten an einem Wochenende drin! Bei uns waren zwei Mitarbeiter von mallia oder Studiobetreiber die für mallia arbeiten zur Eröffnung da. Die haben den Leuten das Projekt so gut nähergebracht, das hätten wir so gar nicht geschafft, im ersten Monat hatten wir schon schwarze Zahlen.

Grüße
Claudi